Der Herbst naht…

Herbst am Meer,

für mich ist der September der Auftakt zur nächsten, schönen Jahreszeit  hier am Meer.

Denn der Herbst  ist des Jahres schönstes, farbiges Lächeln.

Wenn hier  an der Küste überall die Hagebutten und Sanddornbeeren um die Wette leuchten, sich die Wildvögel in Scharen zum Flug in den Süden treffen, und sich die Sonne langsam durch den Morgennebel kämpft, liegt ein besonderer Zauber über unserer Landschaft.

Ich bin immer wieder begeistert, wie einzigartig und abwechslungsreich unsere Umgebung ist.

Selten komme ich von einer Fahrradrunde ohne Fundstücke wieder heim. Für mich  ist es etwas ganz Besonderes die Schätze des Herbstes in Szene zu setzen.

Entweder zu wunderschönen Kränzen, die unser Zuhause schmücken oder als Gaumenfreude für Frühstückstisch und Kaffeetafel.
Natürlich und vor allem aber ist es das Meer und die Faszination , die davon ausgeht.

Wasser, Wellen, Wind …das Drei mal W der Glückseligkeit 

Es ist einfach herrlich,  „FlipFlops “  gegen „AquaPumps“   zu tauschen, um beim Strandspaziergang fröhlich über die Wellen zu hüpfen. Dank der schicken Gummitreter bleiben die Füße trocken.

Und der Wind…. ja, der ist hier am Meer ganz besonders facettenreich. Manchmal herrlich weich und sanft, manchmal kraftvoll und heftig, und auf dem Fahrrad meist von vorn.

Und wenn der Wind noch kräftiger weht…. ja dann, ist für meinen Mann die Zeit gekommen, seinen Lenkdrachen oder seine Matte auszupacken und am Strand mit viel Spaß stundenlang kunstvolle Pirouetten zu üben.

Das setzt Endorphine frei, die nicht nur dem Körper sondern auch der Seele guttun.

Ich bevorzuge allerdings das Zusehen. Bilder der Erinnerung an die Zeiten mit unseren Kindern am Strand verschmelzen mit dem Hier und Jetzt. Einfach schön.

Für alle , die wie ich,  gern das bunte Schauspiel am Himmel beobachten , bietet unsere schöne Region an der Ostseespitze, ganz besondere  Events an.

Am 16. & 17. September finden bei uns in Großenbrode wieder die alljährlichen und besonders bunten Drachentage statt.

Auch auf der Insel Fehmarn ist das Drachenfestival im Oktober ein besonderes Highlight für Alle, die den Wolkenstürmern und seiner Faszination der Farben und Formen erlegen sind.

Freuen Sie sich mit uns auf besondere Eindrücke und genießen Sie ein wenig FerienGlück und
lassen Sie sich ein „vom Winde verwehen“.

1 Kommentare

  1. C. Hagedorn

    Liebe Meisenbergs, welch ein Vergnügen; Ihre neue website ist ein Spiegelbild Ihrer Seele, Ihrer Lebensbejahung und Ihrer traumhaften Oase, die wir in einigen Tagen zum dritten Mal in diesem Jahr als Ziel für unseren Kurzurlaub gewählt haben. Ja, es ist unser „Ferienzuhause“ geworden und es lässt mich lächeln und auch ein wenig Wehmut empfinden, hier wundervolle Impressionen sehen zu dürfen, die meine Vorfreude auf die Tage an der See schüren. Wir freuen uns sehr darauf, uns wieder von der schwedischen Oase umarmen zu lassen und bei knisterndem Feuer und einem guten Gläschen Wein den Tag am Strand, in der Natur Revue passieren zu lassen.
    Vielen Dank, dass Sie uns durch Ihre Impressionen so schön einstimmen…bis bald, C. Hagedorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.